Navigation

Chief Information Officer (m/w)

Digitalstrategie - Portfolio Change - B2B & B2G

Unser Auftraggeber, die Wiener Zeitung Gruppe, verlegt nicht nur die seit 1703 bestehende, älteste Tageszeitung der Welt, sondern ist auch ein etablierter Marktplayer an der Schnittstelle zwischen Privatwirtschaft und Public Management. Im Rahmen eines strategischen Transformationsprozesses hin zum digitalen Dienstleistungsunternehmen wird derzeit eine marktorientierte, innovative Führungspersönlichkeit als Verstärkung des neu formierten Managementteams gesucht.

Wir wenden uns mit dieser Ausschreibung an moderne Managementpersönlichkeiten, die nicht nur über tiefes Verständnis komplexer IT-Systeme im Umfeld moderner digitaler Lösungen sowie betriebswirtschaftlichen Background verfügen, sondern sich bereits in einer Führungsaufgabe unter komplexen Rahmenbedingungen bewährt haben und ICT als Motor für Innovation sehen. Neben ausgeprägten Marktkenntnissen im Digitalbereich – in Österreich und darüber hinaus – bringen Sie für diese Herausforderung ein unternehmerisches Mindset sowie Herzblut für ein traditionsreiches Umfeld mit, das sich im Rahmen eines Change Prozesses am Weg in die Zukunft befindet. Ihre Leidenschaft gilt nicht nur dem Marktpotential digitaler Lösungen und dessen Erschließung, sondern auch gesellschaftlichen Zukunftsthemen wie Bürgerbeteiligung, Online-Amtswege und Trends im Modern Government.

Persönlich zeichnen Sie sich neben einem guten Mix aus Begeisterungskraft, Durchsetzungsfähigkeit und Zielorientierung insb. durch das notwendige Skillset aus, ein Team kraft Vorbildwirkung zu überdurchschnittlichen Leistungen zu motivieren, den Teamgeist zu stärken und mittels moderner, agiler Methoden die Effektivität von Workflows zu optimieren. Ihre Integrationskraft und Führungskompetenz erlaubt es Ihnen, bestehende Teamstrukturen zu evaluieren, zu entwickeln sowie bei Bedarf zu ergänzen. Der Umgang mit Planungstools und Controllingsystemen ist für Sie nicht nur alltäglich, sondern in Hinblick auf Kostenorientierung und einen optimalen, marktgerechten Output neben Ihrem strategischen Denken und Ihrer Analysefähigkeit ein Kernstück für einen Erfolg in dieser Aufgabe. Sie schaffen durch klare Kommunikation auf Augenhöhe insb. auch mit Partnern sowie Lieferanten langfristig tragfähige Geschäftsbeziehungen und sind es gewohnt, mit Stakeholdern im privatwirtschaftlichen wie öffentlichen Bereich vertrauensvoll und serviceorientiert zusammenzuarbeiten. Sehr gutes Englisch in W/S sowie punktuelle Reisebereitschaft setzen wir selbstverständlich voraus.

Wir bieten Ihnen mit dieser Ausschreibung die Möglichkeit, den Transformationsprozess eines etablierten Unternehmens an vorderster Front mitzugestalten und gleichzeitig Teil eines schlagkräftigen Managementteams mit kurzen Entscheidungswegen zu werden. Für diese Position ist ein Jahreszielgehalt ab EUR 85.000,-- brutto mit der Bereitschaft zur deutlichen Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung vorgesehen. Für einen vertraulichen Erstkontakt sowie Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte direkt an unsere Personalberatung.

jobs@muellbacher.at
Online bewerben

MUELLBACHER Personalberatung
Hrn. Julian Maly
Schönbrunner Schloßstraße 47
Orangerie Top 64
1130 Wien, Österreich